Unsere Wochenendlehrgänge

Wochenendkurse

Diese Kursform eignet sich besonders für Teilnehmer, die für das Erlangen ihres Jagdscheins nicht einen Teil ihres Jahresurlaub opfern können oder wollen. Der Kurs erstreckt sich über einen Zeitraum von sieben Wochenenden (Samstag / Sonntag) mit anschließender Prüfung. So bietet sich jedem Teilnehmer ausreichend Zeit, den während des Unterrichts vermittelten Stoff unter der Woche aufzuarbeiten und zu vertiefen.

Der Lehrgangspreis beinhaltet:

  • die Kursgebühr
  • Lehrbücher und weitere Lernmaterialien, eine DVD mit allen Fragen zur schriftlichen Prüfung sowie ein Jahres-Abo einer Jagdzeitschrift.
  • die Gebühren für den Schießstand, Leihwaffen und Munition.
  • die Vermittlung aller prüfungsrelevanten Kenntnisse in Kleingruppen von höchstens 10 Teilnehmern.
  • Schießtraining bis zum Erreichen der nötigen Treffsicherheit.
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung.
  • praxisbezogene und prüfungsorientierte Reviergänge im schuleigenen Hochwildrevier.
  • Kalt- und Heißgetränke während des theoretischen Unterrichts.
  • Getränke und Verpflegung während der Reviergänge.

Die Prüfungsgebühr von zur Zeit 270,00 € ist exklusive und gesondert an die ausführende Behörte zu leisten.

Download Anmeldeformular als PDF

Dies ist ein interaktives PDF-Formular. Ihr könnt die Daten direkt am PC ausfüllen und an uns senden, das Formular ausdrucken und unter 05031-76887 faxen oder unterschrieben per Post schicken.

Die Termine 2020:

Wochenendkurs
Beginn: 29. Februar 2020
Ende: 12. April 2020
Prüfung 1: 14. April 2020
Prüfung 2: 15. oder 17. April 2020

Hier kannst du dir auch die Termine des Kurses als PDF herunterladen:

Download Kurskalender 2020

Die Kursgebühr beträgt 2.490,- €. Schüler und Studenten erhalten eine Ermäßigung von 10%.

Die Prüfungsgebühr von zur Zeit 270,00 € ist exklusive und gesondert an die ausführende Behörte zu leisten.

Die Anzahlung von 1.000,- € ist bei Anmeldung zu zahlen.

Der Restbetrag von 1.490,- Euro ist vor Lehrgangsbeginn auf das Konto der Jagdschule Schloß Ricklingen zu überweisen:

IBAN: DE90 2515 2490 0041 1110 22

BIC: NOLADE21WST

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Ggf. gilt eine andere Rechtsvorschrift, die uns zu einer Datenspeicherung verpflichtet. Wir speichern dann die notwendigen Daten, solange die Verpflichtung gilt.  Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@jagdschule-schloss-ricklingen.de widerrufen. Bitte beachten Sie auch unserer Datenschutzhinweise.

Einwilligung:*
Bitte addieren Sie 4 und 8.

*Pflichtfelder